Naturerleben im Wald für Stadtkinder



  • Naturerleben im Wald für Stadtkinder


GELDSPENDE

Die Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e.V. bietet für Freiburger Stadtkinder interessante natur- und erlebnispädagogische Waldnachmittage an. Erfahrene sozialpädagogische Fachkräfte führen diese Nachmittage mit Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern im Wald und in der Natur durch.

Damit die Freizeitaktivitäten der Kinder wieder mehr nach draußen verlagert werden, möchten wir die Natur als Spiel- und Lebensraum neu erfahren. Ziel ist es, durch erlebnispädagogische Ansätze das Selbstgefühl und die sozialen Kompetenzen der Kinder zu stärken, ein Gemeinschaftsgefühl zu wecken und den Wald als Erlebnisraum zu entdecken.

Neben Spielen werden beispielsweise Naturerkundungen durchgeführt, Schätze gefunden, Interessantes aus Naturmaterialien angefertigt und kleine Hütten gebaut. Die Nachmittage schließen gemeinsam abends mit Stockbrot am Lagerfeuer oder Suppe am Hüttenofen ab; hierzu sind dann ebenso die Eltern herzlich willkommen. Die Waldnachmittage finden bei den Familien großen Zuspruch!

Die Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e.V. (VFS) möchte mit diesem Angebot auch Kinder aus Familien in besonderen Lebenslagen erreichen und die Effektivität und Nachhaltigkeit der sozialpädagogischen Arbeit erhöhen.

Jede Spende zählt und ermöglicht einem weiteren Kind die Teilnahme. Anfragen von Firmen, die das gesamte Projekt unterstützen wollen, sind auch willkommen.
Kontakt

Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e.V.
Sozialpädagogische Familienhilfe

Ansprechpartner
Melanie Hammig
Tel.: 0151 - 55 03 85 65, Mail: hammig@vfs-ev.de
oder
Geschäftsstelle der VFS e.V., Tel.: 0761- 29 28 790
www.vfs-ev.de

Spendenkonto
IBAN: DE76 6805 0101 0013 6588 96
BIC: FRSPDE66XXX
Verwendungszweck: "Waldprojekt"